Public History und Kulturvermittlung

Studium

Studiumsaufbau:

Studium Aufbau

Ordnungen:

Warum in Regensburg studieren?

Das Weltkulturerbe Regensburg ist nicht nur ein schöner geschichtsträchtiger Ort, sondern auch eine junge, bei Studierenden aus dem In- und Ausland sehr beliebte und lebendige Stadt mit einem breiten Kultur- und Freizeitangebot. Die Stadt bietet damit einen idealen Rahmen und Anknüpfungspunkt für das Masterprogramm. Als Ort, an dem täglich aktiv mit Geschichte und Kultur als Identitäts-, Tourismusund Standortfaktor operiert wird, stellt die Stadt ein Anschauungs- und Untersuchungsobjekt par excellence dar. Zugleich beherbergen Stadt und Region zahlreiche geschichts- und kulturvermittelnde Instanzen wie das neu entstehende Museum der bayerischen Geschichte oder die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, die im Rahmen des Studiengangs als Kooperationspartner für Praktika zur Verfügung stehen und von denen aus der vergleichende Blick in weitere Regionen, Länder, Staaten gerichtet werden kann.